WEINGUT GINZ

 

CHEFSACHE

Weingut Ginz wird geleitet von Erwin (rechts im Bild) und Nicole Ginz (links). Erwin Ginz ist der Betriebsinhaber und hat das Weingut von seinem Vater übernommen. Nicole, die Tochter, ist ausgebildete Industriekauffrau und Winzerin. Da die Winzerei ihre Leidenschaft ist, hat sie außerdem den Abschluss als staatlich geprüfte Technikern für Weinbau und Oenologie erworben. Hierduch erreicht sie die Betriebsleiterqualifikation, die Ausbildungsberechtigung und die allgemeine Vertiefung der weinbaulischen Thematik.

Zu ihren Lieblingssorten gehört vor allem der Chardonnay, der mit seiner frischen, fruchtigen und teils rassigen Art zu den charaktervollsten und ausdruckstärksten Weinen gehört.

DAS WEINGUT

Das Weingut befindet sich im alten Ortskern von Mainz-Ebersheim, der Grenze des über die Region hinaus bekannten Weinanbaugebiets Rheinhessen. Ebersheim ist der jüngste und am meisten Weinanbau betreibende Stadtteil von Mainz. Seit 1856 ist Weingut Ginz ein Familienunternehmen, in dem zuerst hauptsächlich Acker- sowie Obstbau und mittlerweile Weinbau auf über 7 Hektar betrieben wird. Jahrelange Erfahrung und moderne Technik werden im Betrieb vereint, um erlesene Qualität produziern zu können.

Die Weinberge werden im Einklang mit der Natur bewirtschaftet: Den Böden muss es gutgehen, damit die Langlebigkeit der Anlage gewährleistet ist. Die Weinsorten werden je nach Bodenart ausgewählt, denn Reben können nur wachsen, wenn diese Böden ihren Ansprüchen gerecht werden. Mit dem Ziel, frische Weiß- sowie Roséweine und gehaltvolle Rotweine lesen zu können, wird durch die schonende Bewirtschaftung der Böden für ein gesundes und kräftiges Rebenwachstum gesorgt.

In der gemütlichen Scheune ist es übrigens möglich, kleine Weinproben mit klassischen Speisen durchzuführen. Vereinbaren Sie zu unseren üblichen Geschäftszeiten einfach telefonisch oder über das Kontaktformular einen Weinverkostungs-Termin.

UNSERE WEINSORTEN

Zu den von Weingut Ginz angebauten Rebsorten gehören Riesling, Silvaner, Kerner, Müller-Thurgau, Sauvignon Blanc, Portugieser, Dornfelder, Weiß-, Grau- und Spätburgunder, sowie Auxerrois und Chardonnay.

Die Anbauorte befinden sich in Ebersheim, Gau-Bischofsheim und Bodenheim. Sand, Hüttberg und Weinkeller sind die Ebersheimer Lagen.

DER STOCKARBEITEN-KREISLAUF

Dezember/Januar

Der Rebschnitt: eine Rute wird stehen gelassen, die anderen werden vom Stamm getrennt. Die Reben werden „rausgezogen”, d.h. altes Holz wird entfernt.

Februar/März

Die Ruten werden gebogen und an Drähten festgebunden.

April/Mai

Ausbrechen des Stammes und des Kopfes, Triebzahlreduktion auf der Bogrebe.

Ende Juni

Die Blüten der Rebstöcke werden entblättert.

Juni bis August

Beim sogenannten „Heften” wird mit Drähten die Laubwand stabilisiert.

Juli bis August

Beim Laubschnitt werden die Spitzen der Triebe entfernt.

August

Gegebenenfalls wird noch mal per Hand „entblättert”, um die Traubenzone von Blättern zu befreien.

September/Oktober

Endlich kann nach langer Pflege und viel Arbeit im Weinberg die Weinlese stattfinden.

Bei Neu-Anlagen findet die erste Ernte erst nach drei Jahren statt.

WEINGUT GINZ

ist Mitglied bei

 

 

UNSERE TERMINE 2022

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter diemainzerwinzer.de

 

 

 

24. - 27.06.2022

 

Mainzer Johannisnacht

 

02.07.2022

 

Marktfrühstück auf dem Liebfrauenplatz

 

23.07.2022

 

Marktfrühstück im Weingut

 

25.07. - 08.08.2022

 

Mainzer Weinmarkt

 

17. u. 18.09.2022

 

Ausschank am Mainzer Rheinufer

 

10.12.2022

 

WEIHNACHTSMARKT IM WEINGUT

 

Glühwein, Kinderpunsch, warme Speisen, Weihnachtspräsente und Waffeln von "Die Kleinen Strolche"!

WEINPROBE IM WEINGUT

 

Sie sind weininteressiert und möchten mehr über die Kellerwirtschaft, Weinan- und ausbau erfahren oder nach einem Städtetrip eine entspannte Weinprobe genießen? Dann haben Sie die Auswahl zwischen einer Weinprobe im Weingut oder einer geführten Wanderung durch die Weinberge mit Weinprobe!

 

6er Weinprobe 14,50 Euro inkl. Wasser und Brot (Dauer 1 Stunde)
9er Weinprobe 18,50 Euro inkl. Wasser und Brot (Dauer 1 1/2 Stunden)
Wanderung durch die Weinberge, 6er Probe, Wasser und Brot, 3 Stunden, 25,50 Euro

Eine Käse- oder Wurstauswahl kann für einen Aufpreis von 6,50 Euro pro Person dazu gebucht werden. Preise pro Person inkl. MwSt.

 

Interesse an einer Weinprobe? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Ihnen!

ES IST WEINFEST-ZEIT

GENIESSEN SIE UNSERE WEINE BEI FRISCHER LUFT UND STRAHLENDER SONNE

 

Weinfeste haben in der rheinhessischen Region eine lange Tradition: man trifft sich mit guten Freunden, genießt die Sonne und läßt sich seinen Lieblingswein schmecken. Mit unserem Veranstaltungskalender können Sie genau sehen, wo Sie Weingut Ginz mit seinen Weinen antreffen können.

KONTAKT

 

Sie haben Fragen zu unseren Weinen oder möchten uns auf unserem Weingut besuchen?

 

Unsere Geschäftszeiten sind Donnerstag 16:00 - 20:00 Uhr und Samstag 9:00 - 16:00 Uhr.

 

Außerdem erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer:

 

06136-46420

 

 

 

Weingut Ginz

©2022 Weingut Ginz. Alle Rechte vorbehalten. Das Verwenden von Text und/oder Bildmaterial dieser Webpräsenz, auch nur Auszugsweise, bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung.